Vintage Eleganz

Auch im Jahr 2018 begeistert der romantische Vintage Stil die moderne Braut durch unaufgeregte Eleganz und seine schlichte Ästhetik. So zauberst du den Look in zehn einfachen Schritten.

 

Was Du Brauchst:

  • Peeling
  • Feuchtigkeitspflege
  • Augenbrauen-, Blende-, Lidschatten-, Make-up-, Puder- und Rouge-Pinsel
  • passend zu deinem Hauttyp: Foundation, Concealer und Puder
  • Augenbrauenpuder
  • Bürstchen für die Augenbrauen
  • Lidschatten in rosé und lila
  • wasserfesten schwarzen Mascara
  • kussechten Lippenstift in mauve oder traube
  • roséfarbenes Rouge

Zeitaufwand:

30 Minuten

Bevor du dich schminkst, reinige und peele dein Gesicht. Trage anschließend eine auf deinen Hauttyp abgestimmte Feuchtigkeitspflege auf.

Schritt 1:

Trage mit dem Make-up-Pinsel von der Gesichtsmitte ausgehend die Foundation gleichmäßig auf. Eine optimale Deckkraft erreichst du, indem du ihn in zwei dünnen Schichten aufbringst.

Schritt 2:

Klopfe mit der Ringfingerkuppe sparsam Concealer unter die Augen, neben den Nasenflügeln und um die Mundwinkel herum ein. Verteile ihn mit dem Blende-Pinsel.

Schritt 3:

Fixiere das Make-Up und den Concealer mit Puder.

Schritt 4:

Bringe deine Augenbrauen mit einem Bürstchen in Form und zeichne sie in kleinen, feinen Strichen mit Augenbrauenpuder nach. Benutze dafür den Augenbrauenpinsel.

Schritt 5:

Betone die Lidfalte in dunklem lila. Nutze dafür einen definierten Blendepinsel und führe ihn sanft von außen nach innen durch die Lidfalte.

Schritt 6:

Appliziere mit einem Lidschattenpinsel tupfend den roséfarbenen Lidschatten über das gesamte bewegliche Lid.

Schritt 7:

Ziehe mit dem Lidschatten-Pinsel den dunklen lilafarbenen Lidschatten in einer feinen Linie entlang des oberen und unteren Wimpernkranzes. Verblende die Farbe unterhalb der Wasserlinie mit dem Blendepinsel.

Schritt 8:

Trage in fächernden Bewegungen von unten nach oben wasserfesten schwarzen Mascara auf. Die Fächer-Bewegungen trennen deine Wimpern voneinander und lassen an Volumen gewinnen.

Schritt 9:

Benetze den Rouge-Pinsel mit roséfarbenem Rouge. Klopfe überschüssigen Puder auf dem Handrücken ab und streiche anschließend sanft über deine Wangen.

Schritt 10:

Zeichne mit kussechtem Lippenstift deine Lippen nach. Am besten eignet sich ein flüssiger Lippenstift – er ist länger haltbar.

Für den letzten Schliff und ein besonders haltbares Finish, besprühe dein Gesicht mit Fixierspray.

Seit vier Jahren schwinge ich als Kosmetikerin und Make-up-Artist die Pinsel – im Salon und auf Hochzeiten. Ausdrucksstarke Looks sind mein Markenzeichen.

Rabea Güler

Kosmetikerin und Make-up-Artist